Ziegenmilch hält jung – sie ist von unschätzbarem Wert für unsere Gesundheit

Ziegenmilch ist ganz anders aufgebaut wie Kuhmilch. Sie hat eine andere Proteinstruktur. Außerdem sind die Fettkügelchen kleiner und dadurch leichter verdaulich. Der Anteil der kurzkettigen Fettsäuren ist höher. Ziegenmilch verfügt in hohem Maße über die Eiweiß-Substanzen Kasein, Globulin und Albumin. Ziegenmilch ist reich an Kupfer, Zink, Phosphor, Bor, Titan, Vanadium, Chrom, Calcium, Kalium und Magnesium. Sie enthält die Vitamine A, B1, B2, C, D, E.

  • Ziegenmilch stärkt die Nerven: ein ideales Frühstücksgetränk
  • die Atemwege werden geschützt und entlastet
  • besonders gut für Neurodermitis
  • Magen- und Darmstörungen können mit Ziegenmilch besiegt werden

Aufsehen erregte eine Untersuchung in Russland, die an der Uni Gießen und Paris bestätigt wurde: Ziegenmilch kann das Risiko für Krebs senken. Die Wirkstoffe der Milch schützen die Körperzellen vor vielen Schadstoffen, die durch Zigaretten und anderen Schadstoffen entstehen. Man hat in der Ziegenmilch eine Substanz namens Ubichion 50 gefunden. Die Verbindung, die viele Sauerstoff-Atome enthält, verlängert das Leben der Zellen. Dadurch kann man die Ziegenmilch als Jungmacher bezeichnen. Sie hält uns bis ins hohe Alter vital.

Weitere Informationen zur Ziegenmilch:

Written on März 29th, 2012

Ziegenhof Lenggries-Winkl is presented by mmc - Agentur für interaktive Medien GmbH
Ziegenhof Lenggries-Winkl is proudly powered by WordPress and the Theme Adventure by Eric Schwarz

Ziegenhof Lenggries-Winkl